Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen

Die häufigsten Fragen

Was sind die „Benutzerparameter“ und wie werden Sie benutzt?

einfacheumfrage.de hat ein System entwickelt, das die Identifikation und Kontrolle der Umfrageteilnehmer ermöglicht, wenn der Versand der Umfrage über die Option "Von meiner eigenen E-Mail-Adresse aus" erfolgt.  Hier klicken, um eine Anleitung zur Nutzung dieses Systems anzuzeigen.

Wie exportiere ich die Ergebnisse meiner Umfrage in Excel?

Sie können die  Anleitung zur Arbeit mit Umfrageergebnissen in Excel konsultieren.

Wie importiere ich Daten von Excel in “Meine Verteilerlisten”?

Um Durchführungen einer Umfrage zu erhalten, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Eine davon ist über das Modul Meine Verteilerlisten von einfacheumfrage.de. Über Meine Verteilerlisten kann man in einer von einfacheumfrage.de erstellten e-Mail einen Link an eine Verteilerliste schicken. Dafür muss man in dem hierfür vorgesehenen Bereich eine Verteilerliste mit e-Mail-Adressen importieren. Das System kümmert sich einerseits darum, die individuellen Einladungen für die Teilnahme an der Umfrage zu verschicken und andererseits um eine Verfolgung der Umfrageteilnehmer. Auf diese Weise kann man den Stand jeder Umfrage kontrollieren, neue Teilnehmer einladen oder falls notwendig weitere Einladungen zur Erinnerung verschicken. Hier klicken, um eine Anleitung zur Verwendung dieses Systems anzuzeigen.

Wie importiere ich Daten von Outlook in “Meine Verteilerlisten”?

Export von Outlook in “Meine Verteilerlisten“. Hier klicken, um eine Anleitung zur Verwendung dieses Systems anzuzeigen.

Kann man die Internetadresse von einfacheumfrage.de im Webbrowser ändern?

Einer der Punkte, die Unternehmen bei der Durchführung einer Onlineumfrage am meisten schätzen, ist die Möglichkeit einer individuellen Gestaltung, um den Anforderungen im Hinblick auf das Unternehmensimage zu entsprechen. Im Verwaltungsmodul von einfacheumfrage.de kann man ein Logo hinzufügen, die Farben und die Fuβnote ändern und die Umfrage auf bestimmte Internetseiten weiterleiten.
Bei der Onlinedurchführung einer Umfrage erscheint in der Adresszeile des Webbrowsers die Internetadresse von EcnuestaFacil.com, da unsere Server für die Umfrage genutzt werden. Über das Verwaltungsmodul kann man die Internetadresse des Webbrowsers nicht ändern. In diesem Fall ist die naheligendste Möglichkeit, in Ihrem Domain Name System (DNS) innerhalb Ihrer eigenen Webdomain eine Subdomain einzurichten, die zum System von einfacheumfrage.de weiterleitet. Auf diese Weise erreichen Sie, dass bei den Fragebögen in der Adresszeile des Webbrowsers die Internetadresse Ihrer Subdomain erscheint. Ohne Informatikkenntnisse ist dieser Vorgang unter Umständen schwierig. Für Ihre Systemtechniker dürfte dies jedoch kein Problem sein. Denken Sie daran, dass man die Referenz EncuestaFaci.com nicht ändern kann, wenn man den automatischen Versand des Abschnitts “Meine Verteilerlisten” verwendet. In diesem Fall müssen Sie die Einladungen selbst verschicken.

Allgemeines

Was ist einfacheumfrage.de?

einfacheumfrage.de ist eine vollständige Lösung zur Durchführung von Onlineumfragen.
einfacheumfrage.de bietet alles, was für die Durchführung aller Arten von Onlineumfragen notwendig ist, von der einfachsten bis zur professionellsten Umfrage.
Erstellen Sie Umfragen auf einfachem Weg und erhalten Sie die Antworten, die Sie benötigen.

Wer benutzt einfacheumfrage.de?

Unternehmen und Berufstätige mit Informationsbedarf für die Entscheidungsfindung. Marketingabteilungen, Marktforschungsabteilungen, Personalabteilungen, Berater, Produktgestalter, Webmaster, NGOs, Politikanalysten….letztlich sind die Nutzer von einfacheumfrage.de Personen, die eine Umfrage durchführen möchten, um alle möglichen Informationen zu erhalten.

Wie funktioniert einfacheumfrage.de?

Melden Sie sich an und nutzen Sie unser einfaches Gestaltungstool, um Ihre eigene Umfrage zu entwerfen. Sie können die Umfrageteilnehmer per  E-Mail einladen,mit einer  Schaltfläche auf einer Internetseite, oder über  Pop-up-Fenster , Inlineframes, mobile Geräte, über das Telefon und/oder und/oder in Papierform. Die Ergebnisse der Umfrage stehen Ihnen in Echtzeit zur Verfügung.
Umfragen können innerhalb von wenigen Minuten erstellt und aktiviert werden, ohne Programmierer damit zu beauftragen. Alle Umfragen werden auf unseren leistungsfähigen Servern untergebracht. Dies erspart Ihnen Investitions- und Instandhaltungskosten.

Vorteile von einfacheumfrage.de im Vergleich zu anderen Untersuchungsmethoden

Bei der Onlineforschung gibt es im Vergleich zu traditionellen Methoden die folgenden Hauptvorteile: Niedrige Kosten da es nicht notwendig ist, Interviewer zu beauftragen. Schnelligkeit  durch das Medium Internet, da die Daten direkt eingehen und sofort verarbeitet werden.
einfacheumfrage.de stellt Ihnen ein leistungsfähiges professionelles Tool zur Verfügung, dessen Nutzung einfach und intuitiv ist und dessen hervorragende Technologie viel Zeit und Geld spart. einfacheumfrage.de bietet die effizienteste auf dem Markt befindliche Technologie.

Wie lange dauert es, eine Umfrage zu starten?

Nur 10 Minuten, um eine einfache Umfrage mit wenigen Fragen zu starten.
Um eine längere Umfrage mit komplexen Fragen zu erstellen, wird etwas mehr Zeit benötigt. Wenn Sie eine unserer Vorlagen verwenden, dann dauert es nicht lange.
Nach der Gestaltung der Umfrage kann man die Durchführung in Echtzeit verfolgen.

Gibt es Höchstgrenzen für die Speicherung von Umfragen oder von Umfrageergebnissen?

Die Umfragen und deren Ergebnisse werden zeitlich unbegrenzt auf unserem Server gespeichert, solange Sie über ein Konto bei uns verfügen oder bis Sie sich dafür entscheiden, sie zu löschen. Bei der kostenlosen Mitgliedschaft ist die Speicherung der Umfrageergebnisse vom Erstellungsdatum der Umfrage an auf 90 Tage beschränkt.

Welche technischen Voraussetzungen erfordert die Nutzung von einfacheumfrage.de?

Sie müssen sich nichts herunterladen und es gibt auch keine besonderen Anforderungen.
Um eine Umfrage zu erstellen, müssen Sie lediglich einen modernen Webbrowser installiert haben, bei dem die Cookies und Javascript aktiviert sind.
Ungeachtet dessen ist für die Teilnahme an einer Umfrage die Annahme von Cookies nicht notwendig.Jeder Umfrageteilnehmer mit einem Internetanschluss ist problemlos in der Lage an Ihrer Umfrage teilzunehmen. Sollte Ihre Umfrage dynamische Fragestellungen beinhalten, so besteht für Ihre Umfrageteilnehmer die Notwendigkeit, JavaScript zu installieren.

Muss ich mir Software herunterladen? Und die Umfrageteilnehmer?

Nein. Sie müssen sich keinerlei Software herunterladen. Für die Erstellung der Umfragen benötigen Sie Javascript und müssen die Cookies aktiviert haben, was bei allen modernen Webbrowsern möglich ist.

Ich habe gehört, dass unter Experten in diesem Bereich keine Einigkeit im Hinblick auf die Nützlichkeit von Onlineumfragen besteht

Die Ergebnisse einer Onlineumfrage repräsentieren immer noch nicht die „allgemeine“ Bevölkerung. Eine Onlineumfrage richtet sich nur an Personen, die im Internet sind oder über eine e-Mail-Adresse verfügen, genau so, wie sich eine telefonische Umfrage nur an Personen richtet, die über ein Telefon verfügen, oder eine Umfrage in einem Einkaufszentrum nur an Personen, die Einkaufszentren besuchen, etc.
Internet ist jedoch ein extrem nützliches Medium, wenn die Personen, die Sie befragen möchten, über einen Internetanschluss verfügen. Wenn Sie beispielsweise die Angestellten eines multinationalen Unternehmens befragen möchten, oder Ihre Kunden oder Zulieferunternehmen, dann ist Internet die praktischste Alternative. Darüber hinaus spart man über das Internet Zeit und Geld, sowohl die Umfrageurheber als auch die Umfrageteilnehmer.

Welche Maβnahmen gibt es im Hinblick auf Sicherheit und Datenschutz?

Sicherheitsverpflichtung:   einfacheumfrage.de nutzt die Informationen aus den von Ihnen durchgeführten Umfragen in keiner Weise. Passwort:  Das Passwort wird in verschlüsselter Form in einer sicheren Datenbank gespeichert und auf keinen Fall auf den Seiten, auf denen die Benutzer surfen. Wenn ein Benutzer auf die Seite zugreifen möchte, dann wird das von ihm eingegebene Passwort mit dem Passwort in unserer Datenbank verglichen (das verschlüsselte Passwort) und der Zugriff wird nur dann erlaubt, wenn die Passwörter übereinstimmen. E-Mail-Adressen:  Wenn Sie unser System für den Versand von Einladungen für die Umfrageteilnahme über den Abschnitt “Meine Verteilerlisten” nutzen möchten, dann sollten Sie wissen, dass Ihre e-Mail-Adressen in verschlüsselter Form in unserer Datenbank gespeichert werden, so dass selbst die Mitarbeiter von einfacheumfrage.de keine Zugriff darauf haben. Sicherheit und Datenschutz werden bei uns groβ geschrieben. Wir haben unsere Datenschutzrichtlinien veröffentlicht Sicherheits-  und Datenschutzpolitik ist öffentlich zugänglich  und respektieren sie gewissenhaft.

Wie viel kosten die Dienstleistungen von einfacheumfrage.de?

Wir bieten Ihnen verschiedene  Abos an.  Die Abos sind vierteljährlich oder jährlich und die Preise variieren je nach Anzahl der Fragebögen pro Umfrage, die Sie erhalten möchten.
Sie haben darüber hinaus die Möglichkeit, die Fähigkeiten des Tools
 kostenlos zu testen.Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, kostenlos eine unbegrenzte Anzahl von Umfragen mit jeweils 100 Fragebögen durchzuführen, völlig kostenlos, bis Sie sich zum Erwerb eines der zahlungspflichtigen Abos entscheiden.

Zur Methode

Was versteht man unter der „Methode“ einer Umfrage?

Mit der „Methode“ einer Umfrage sind eine Reihe von Praktiken und Prinzipien gemeint, die eine professionelle Untersuchung vom einfachen Fragestellen unterscheiden. Das Ziel einer guten Methode ist der Erhalt aller notwendigen Informationen und die Gewährleistung von deren Zuverlässigkeit, Genauigkeit und Nützlichkeit für den Urheber der Umfrage.
Eine gute Methode setzt eine gute Ausgangsfragestellung und eine geeignete Auswahl der Umfrageteilnehmer voraus, und der Fragebogen muss einfach und verständlich sein. Wenn Sie hierbei Hilfe benötigen, dann finden Sie hier weitere Informationen:
Auswahl der Umfrageteilnehmer Effektive Fragen verfassen

Ist Internet ein geeignetes Medium, um Personen zu befragen?

Ja, wenn die Personen, die Sie befragen möchten, dass Internet nutzen.
Die meisten Personen, die Sie als Umfrageurheber befragen möchten, nutzen das Internet. Zum Beispiel Umfragen mit Managern, Angestellten, Verbrauchern mit hoher Kaufkraft, Universitätsstudenten, etc.

Besitzen Onlineumfragen Gültigkeit?

Genauso wie bei Umfragen im traditionellen Papierformat sind die Ergebnisse von gut gestalteten und gut durchgeführten Onlineumfragen “gültiger” als die Ergebnisse schlechter Umfragen.
Die Informationen im Abschnitt "Häufig gestellte Fragen" sowie die Informationen in anderen Abschnitten dieser Internetseite helfen Ihnen dabei, ausgezeichnete Umfragen zu erstellen.

Wen muss ich befragen, um die besten Ergebnisse zu erhalten?

Die in einer Umfrage eingeholten Informationen sind nützlich, um mehr über die Personengruppe in Erfahrung zu bringen, die befragt wird, oder über Personen, die sich den Befragten ähneln. Daher sind die Ergebnisse einer Umfrage unter Rentnern nur wenig hilfreich, um Entscheidungen im Hinblick auf die arbeitende Bevölkerung zu treffen.

Wie kann ich die Fragen auf wirksame Art und Weise formulieren?

Bei der Formulierung einer Frage ist es am wichtigsten, zu wissen, welche Art von Information man erhalten möchte. Viele Interviewer finden es sehr hilfreich, zunächst die Art der Information aufzuschreiben, die sie erhalten möchten, und erst danach die Frage zu formulieren.

Im Allgemeinen sollte eine Frage auf die einfachste und klarste Art und Weise formuliert werden. Es geht darum, die Fragen so prägnant wie möglich zu stellen, so dass alle das gleiche darunter verstehen.

Die Frage “Wenn heute Bundestagswahlen wären, wen würden Sie dann wählen?" ist beispielsweise besser als die Frage “Wen würden Sie wählen”, weil die Frage im letzteren Fall unterschiedlich interpretiert werden kann (zum Beispiel wen finden Sie sympathisch). Die Frage “Nehmen wir einmal den hypothetischen Fall an, dass heute Bundestagswahlen wären. Wem würden Sie Ihre Stimme geben?” wäre andererseits zu lang und zu kompliziert.

Achten Sie darauf, keine Fragen zu verwenden, die einen Einfluss auf die Antwort des Umfrageteilnehmers haben könnte. Die Frage “Welche Note würden Sie der Geschmacksrichtung Kaugummi-Omelett auf einer Skala von 1 bis 10 geben?“ ist beispielsweise besser als die Frage “Inwieweit würde Ihnen die Geschmacksrichtung Kaugummi-Omelett auf einer Skala von 1 bis 10 missfallen?”

Und zuletzt: Seien Sie konsistent. Wenn Sie eine Frage zu Renault stellen, dann sollten Sie eine Frage zu Citroën auf die gleiche Art und Weise stellen.

Denken Sie daran:
  • Verwenden Sie eine klare Sprache, die jeder verstehen kann.
  • Vermeiden Sie intime Fragen
  • Fassen Sie sich kurz
  • Folgen Sie einer logischen Reihenfolge

Welche Art von Fragen sollte ich verwenden?

In der Kategorie der geschlossenen Fragen gibt es die folgenden Fragearten: Dichotomische Fragen . Es handelt sich um Fragen, bei denen es nur zwei Antwortmöglichkeiten gibt: "Ja" oder "Nein". Mit Hilfe dieser Fragen kann man die Meinung des Umfrageteilnehmers zu einem bestimmten Thema klar identifizieren. Fragen mit mehreren Antwortmöglichkeiten . Bieten dem Umfrageteilnehmer eine Reihe von Optionen. Ermöglichen die Identifizierung von Präferenzen, Verbrauchsniveaus, Verwendungszwecken und Aktivitäten. Zum Beispiel: Welche Marke nutzen Sie unter den Erfrischungsgetränken? 1) Coca-Cola 2) Pepsi 3) Fanta 4) Sprite Gewichtungsfragen . Bei diesen Fragen gibt der Umfrageteilnehmer ein Werturteil ab und Sie dienen der Bestimmung von Tendenzen. Zum Beispiel: Wie würden Sie die Qualität des Produktes X bezeichnen? 1) Ausgezeichnet 2) Sehr gut 3) Gut 4) Mittelmäβig 5) Schlecht Filterfragen Filterfragen werden vor anderen Fragen eingesetzt, um diejenigen Umfrageteilnehmer auszuschlieβen, die von dieser Frage nicht betroffen sind. Wenn Sie beispielsweise eine Umfrage zum Arbeitsklima unter Ihren Angestellten durchführen, dann kann es sein, dass Sie an der Einführung einiger spezieller Fragen für jede einzelne Abteilung interessiert sind. In diesem Fall würden wir die folgende Filterfrage einfügen: In welcher der folgenden Abteilungen arbeiten Sie? Und je nach dem, welche Antwort der Umfrageteilnehmer gibt, bezieht sich die nächste Frage auf die entsprechende Abteilung, in der er arbeitet .
Die offenen Fragen (solche, in denen der Umfrageteilnehmer frei seine Meinung äuβern kann) sind gut dafür geeignet, um einzelne Nuancen zu erfassen. Die Analyse dieser Fragen ist jedoch schwieriger.

Wie viele Antwortoptionen sollte es geben?

Normalerweise gibt es zwischen drei und sechs Antwortoptionen. Es können auch mehr sein, bei zu vielen Antwortoptionen kann es jedoch sein, dass der Umfrageteilnehmer die Lust verliert. Auf der anderen Seite ist es wichtig, dass die Umfrageteilnehmer die Antwortoption finden, die ihrer Antwort entspricht. Wenn dies nicht der Fall ist, verlassen Sie den Fragebogen unter Umständen.
Es gibt Untersuchungen, die belegen, dass der Einschluss von Antwortoptionen wie "Keine der oben erwähnten" oder "Keine Meinung" zu einer höheren Prozentzahl an Durchführungen führt.

Was ist eine Filterfrage? Wozu dient sie?

Filterfragen werden vor anderen Fragen eingesetzt, um diejenigen Umfrageteilnehmer auszuschlieβen, die von dieser Frage nicht betroffen sind.
Filterfragen werden in Fragebögen häufig eingesetzt, um diejenigen Umfrageteilnehmer auszuschlieβen, die von bestimmten Fragen nicht betroffen sind. D. h. Filterfragen bestimmen über die Beantwortung von nachfolgenden Fragen.
Zum Beispiel: Filterfrage
In welcher der folgenden Abteilungen arbeiten Sie?
1- Marketing und Vertrieb
2- Finanzabteilung
3- Produktion
4- (...) Wenn der Umfrageteilnehmer 1 antwortet, dann wird ihm eine konkrete Frage zum Marketing und Vertrieb gestellt. Wenn er 2 antwortet, dann wird ihm eine Frage zur Finanzabteilung gestellt...

Repräsentativität der Stichprobe

Die gröβte Sorge bei der Stichprobengestaltung der Umfragteilnehmer gilt der korrekten Repräsentation der Bevölkerungsgruppe, die Ziel der Umfrage ist. Wenn Sie beispielsweise allgemeine Informationen über Internetnutzer erhalten möchten und nur Programmierer befragen, dann erhalten Sie Informationen über diese Bevölkerungsgruppe und nicht über die Internetnutzer im Allgemeinen.
Wenn Sie die Umfrage jedoch mit allen Teilnehmern durchführen, die Sie befragen möchten, wie im Falle Ihrer Kunden oder Angestellten, und nicht nur mit einer Stichprobe, dann müssen Sie sich darüber keine Sorgen machen.

Zur Technik

Wie funktioniert einfacheumfrage.de?

einfacheumfrage.de ist eine webbasierte Anwendung zur Datenerhebung und zur maβgeschneiderten, schnellen und einfachen Erstellung von Umfragen.
Durch die Verwendung unseres intuitiven Umfragegestalters können Sie sofort professionelle Umfragen erstellen, ohne sich vorher eine Software installieren oder ein Programm herunterladen zu müssen oder zu programmieren.
Alle Untersuchungsphasen - Erstellung und Gestaltung der Umfrage, Durchführung, Berichte - verlaufen online, so dass Sie IN ECHTZEIT auf Ihre Ergebnisse zugreifen können.

In welchen Formaten stehen die Umfrageergebnisse zur Verfügung?

Die Umfrageergebnisse sind über unsere Ergebnisanzeige zugänglich oder Sie können im Format CSV heruntergeladen werden (für Excel, SPSS oder ähnliche Programme). Wenn Sie die Ergebnisse in einem anderen Format benötigen, dann setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung..

Technische Anforderungen zur Gestaltung und Durchführung einer Umfrage

Zur Gestaltung der Umfrage benötigen Sie einen Webbrowser 4.0 oder höher (Netscape oder Microsoft) mit aktivierten Cookies und Javascript.
Umfrageteilnehmer können einen beliebigen Webbrowser benutzen.